FAMILY SUPPORT

Gemeinsam für ein liebevolles Miteinander

Eltern können durch liebevolle Erziehung ihren Kindern ein „Schutzschild“ für das ganze Leben mitgeben. Sie können entscheiden, welche Werte, Fähigkeiten und Verhaltensweisen sie bei ihrem Kind fördern möchten und wie sie auf nicht angemessenes Verhalten ihrer Kinder reagieren.

Der Workshop unterstützt  Sie dabei, Ihr Kind in seiner Entwicklung zu fördern und Verhaltensauffälligkeiten vorzubeugen. Sie lernen konkrete und leicht umsetzbare Strategien, die Ihnen dabei helfen, Antworten auf Erziehungsfragen zu finden,

 wie zum Beispiel:
• Aggressives Verhalten • Kinder am Esstisch • Jammern • Aufräumen
• Elterliche Autorität • Ein Geschwisterchen kommt • Hausaufgaben machen
• Umgang mit Fremdeln und Trennungsängsten  • Wie motiviere ich mein Kind
• Förderung der kindlichen Entwicklung • Stören, und vieles mehr
Verschiedene Formate/Preise

Family Support Elternkurs – 6 Termine zu je 2 Stunden (ab 6 Pers) € 120/Pers

Family Support Home – 2 Termine zu je 3 Stunden (2 Pers) € 90/Pers

Family Support Friends – 2 Termine zu je 3 Stunden (ab 3 Pers) € 75/Pers

 

Leitung: Elisabeth Pichler, zertifizierte Family Support Elterntrainerin

Anmeldung: per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder  per Tel. 0660/5780600

 

 

„Ins Leben Tragen“ - Workshop für (werdende) Eltern, die verschiedene Trageweisen kennenlernen und ausprobieren wollen
 
Getragen sein entspricht einem der Grundbedürfnisse von Babys. Tragen schenkt Geborgenheit und Nähe und ermöglicht es den Traglingen die Welt aus einer sicheren Perspektive aus zu entdecken. Darüber hinaus kann euch das Tragen den Baby-Alltag erleichtern.
Der Workshop beinhaltet Informationen über die kindliche Anatomie und es werden verschiede Trageweisen vorgestellt, damit jedes Tragepaar die passende Tragehilfe bzw. Trageweise, je nach den individuellen Bedürfnissen, findet.
Wer bereits eine Tragehilfe oder ein Tragetuch besitzt, kann diese gerne mitnehmen. Diverse Tragehilfen und Tücher werden für die Dauer des Workshops zur Verfügung gestellt.
 
Leitung: Maria Töpfer, Trageberaterin (ClauWi Trage- und Geschwisterschule), Erziehungswissenschafterin
 

Leitung: Maria Töpfer, Trageberaterin i. A., Erziehungswissenschaflterin